Buchempfehlung: „Jo Jutsu – Die Kunst des japanischen Stockes“

Dai Shihan Jürgen Bieber hat Anfang August 2020 sein 2. Buch veröffentlicht. In diesem Werk geht er auf den Jo ein.

Auf den 168 Seiten gibt uns Jürgen viele Informationen rund um die Historie, die Herkunft und den Umgang mit dem 4 Fuß – Stab wieder. Jürgen schildert über die unterschiedlichen Level von der Basis bis zum Fortgeschrittenen genau, und vor allem untermalt mit vielen Bildern, sehr anschaulich die Prinzipien und Arbeitsweisen des Jo.

Jahrzehnte langes Studium im Bujinkan Budo Taijutsu, sowie im Enshin Itto Ryu Batto Jutsu und der damit verbundene riesige Erfahrungsschatz von Jürgen Bieber spiegelt sich auf jeder einzelnen Seite wieder. Das Buch ist eine absolute Empfehlung für jede/n Interessierte/n an japanischen Kampf- und Kriegskünsten und sollte in keine Sammlung fehlen.


Jô-Jutsu – Die Kunst des japanischen Stockes

Der Autor, langjähriges Bujinkan Mitglied und mit einer der höchstgraduiertesten Lehrer in Deutschland, erläutert in seinem neuen Buch das Grundwissen und die darauf aufbauenden Arbeitsweisen des Jô-Jutsu in Text und Bild.

Der Jô, ein Stock mit einer Länge von ca. 128 Zentimetern, wird auch als Waffe der Meister bezeichnet. Der Umgang beinhaltet die verschiedensten Prinzipien aus Stock– und Klingenwaffen.

Format: 19 x 26 cm, 168 Seiten, über 500 Fotos.

ISBN: 978-3-924862-52-7

Links

https://www.tengu-publishing.de/index.php?site=artikel&artikelnr=70591

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.