Bujinkan Seishin Dojo Forstinning

 

Bujinkan Budo Taijutsu

Was ist Bujinkan Budo Taijutsu?

Das Bujinkan Budo Taijutsu ist eine Kriegskunst aus Japan mit einer über 1000-jährigen Tradition. Sie bekam ihre klassische Form Mitte der „Heian-Periode“ (794-1185 n. Chr.).

Bujinkan Budō Taijutsu, auch Ninjutsu oder Ninpo genannt, ist eine weltweit verbreitete japanische Kampfkunst, in der traditionelle Samurai- & Ninja-, aber auch auf die heutige Zeit anwendbare Prinzipien gelehrt werden. Dem Schüler werden auch Einblicke in Medizin, Tarnstrategien und Philosophie gegeben. 

Wir unterrichten authentisches Bujinkan Budo Taijutsu / Ninjutsu unter der Autorität von Dr. Masaaki Hatsumi. Der Lehrplan des Bujinkan umfasst insgesamt neun alte japanische Kampf-, Kriegskünste der Ninja & Samurai. 

ninpō ikkan  (jap. Ninjutsu ist der Anfang und kennt kein Ende)

 

Was bedeutet Bujinkan Budo Taijutsu?

  • Bujinkan Dojo = Halle der göttlichen Kriegskunst
  • Bujinkan = Schule des göttlichen Kriegers (zu Ehren Toshitsugu Takamatsu Sensei)
  • Budo = Weg des Krieges/Kriegers
  • Taijutsu = Die Kunst, den Körper zu bewegen, waffenlose Verteidigung

  

Die 9 Schulen (Ryu):

  • Togakure Ryû Ninpo
  • Gyokko Ryû Kosshi Jutsu
  • Gikan Ryû Koppo Jutsu
  • Kukishinden Ryû Happo Biken Jutsu
  • Shinden Fudô Ryû Taijutsu
  • Gyokushin Ryû Jutsu
  • Koto Ryû Koppo Jutsu
  • Takagi Yôshin Ryû Jutai Jutsu
  • Kumogakure Ryû Ninpo